Alaunpark

Auf dem Bild sieht man einen Ahornbaum im herbstlichen Alaunpark. Im Hintergrund sind im Gras sitzende Menschen zu sehen.

Der Alaunplatz, auch liebevoll Alaunpark genannt, ist einer der wichtigsten Lebensorte in der Neustadt und in Dresden. Hier wird spaziert, gechillt, gegrillt, Fußball gespielt und im Gras gelegen. Er ist die Oase der Neustadt. Diese wollen wir natürlich erhalten und verbessern, damit sich möglichst alle Menschen im Alaunpark wohlfühlen.

Urban Gardening im Alaunpark

Auf den Bild ist der Garten von dem Verein Stadtgärten zu sehen. Man sieht einen Ausschnitt mit Hochbeeten und mit Kräutern bewachsenen Steinen.In der dicht besiedelten Neustadt haben viele Menschen keinen Balkon, geschweige denn einen Garten. Daher sind wir sehr froh, dass unsere Forderung nach Urban-Gardening im Alaunpark umsetzen ließ und der Verein “Stadtgärten e.V.” im Süd-Westen des Alaunplatzes sich ein Stück des Parkes für das gemeinschaftliche Gärtnern sichern konnte. Wir befürworten nachbarschaftliches Gärtnern vehement und ermutigen euch vorbeizuschauen und mitzumachen. Oder gründet einen eigenen Verein und bemüht euch um einen weiteren Garten.

Grillen im Alaunplatz

Da es immer wieder Thema ist: Grillen muss erlaubt sein. Wir lehnen ein grundsätzliches Grillverbot ab! Damit der dadurch entstehende Müll nicht auf der Wiese landet fordern wir unser Müllkonzept fortzuführen und auf das Grillen hin zu erweitern (z.B. Ascheeimer).

Veränderung durch Bürger·innenbeteiligung

In den letzten Jahren hat sich schon einiges im Alaunpark positiv verändert. Das Toilettenhaus, der Trinkbrunnen und der erste Schritt einer Parkerweiterung wurde mit Beteiligung von Anwohner·innen geplant und umgesetzt. Vor allem hat das Aufstellen von mehr Mülleimern und Containern gezeigt, dass Angebote statt Verbote schnell und konfliktarm Probleme lösen. Dieses Müllkonzept haben die Neustadtpiraten schon immer gefordert und nun fordern wir, dass es nicht wieder eingestellt wird.

Die “Westerweiterung” vollenden

In den letzten Jahren ist der Alaunpark schon ein stückweit vergrößert worden. Die Vergrößerung ist aber noch nicht abgeschlossen, da das Land Sachsen die im Nord-Westen gelegenen Grundstücke nicht hergeben will. Wir Neustadtpiraten drängen aber weiter darauf, dass endlich die “Westerweiterung” vollendet wird. Nur so kann z.B. der nördliche Zugang barrierearm gestaltet und der notwendige Platz geschaffen werden, um die noch fehlenden Nutzungen für Erholung, Sport und Freizeit integrieren zu können.

Gegen jedes Gefahrengebiet

Besucher·innen des Alaunparks werden in letzter Zeit immer öfter anlasslos kontrolliert. Wir lehnen Kontrollen von Menschen, ohne Anlass, grundsätzlich ab. Wahllose Repressalien werden keine Drogenprobleme lösen.

Blogbeiträge

SBR-Bericht: Bäderkonzept, Königsbrücker Straße, Alaunpark West und vieles mehr…

Die erste Sitzung des Jahres 2024 startet mit fast voller Besetzung des Bezirksbeirates. Auch wenn die Tagesordnung nicht außerordentlich lang ist, so sind die einzelnen Punkte durchaus inhaltsvoll, d.h. inhaltlich voll und gewichtig. Steigen wir also ein! Bäderkonzept und Sachsenbad Das gesamte Bäderkonzept für die Jahre 2025-2030 kann man hier einsehen. Aufgrund der komplizierten Situation […]

Posted in Aktuelles, Alaunpark, Autofreie Neustadt, Berichte Stadtbezirksbeirat, Königsbrücker Straße, Radverkehr, Stadtbezirksbeirat | Leave a comment

Wenn es still wird im Viertel: Ein Blick auf die SBR-Förderung 2024

Die Stadt #Dresden schränkt Mittel für den #Stadtbezirk #Neustadt ein und gefährdet so das #NeustadtArtFestival, den Neustädter Advent, das Kinderfest im Apark und weitere Soziokulturprojekte. Gebt das #Budget frei, damit es nicht still im Viertel wird!

Posted in Alaunpark, Berichte Stadtbezirksbeirat, Freiräume, Kultur, Stadtbezirksbeirat | 2 Comments

Wahlprogramm mit neuem alten Vorstand

Die Neustadtpiraten wählten neben ihrem neuen Vorstand das Wahlprogramm für die Stadtrats- und Bezirksratswahl 2024. Darin bestärken wir unsere Forderungen wie die Autofreie Neustadt, Quartierbusse für die Neustadt und den Jägerpark, das Müllkonzept für den Alaunpark und die Entwicklung des Putzi-Areals und Alten Postgeländes.

Posted in Aktuelles, Alaunpark, Autofreie Neustadt, BRN, Freiräume, Jägerpark, Kultur, Stadtbezirksbeirat, Stadtrat | Tagged , | Leave a comment

SBR-Bericht: Obstbäume im Apark, ganz viel Advent, Schulnetzplanung und vieles mehr

Nach einer Verhinderung bei der letzten Sitzung berichten wir wieder frisch wie eh und je aus der SBR-Sitzung vom 16. Oktober. Diesmal tagte der SBR Neustadt in der Gemeinschaftsschule „Campus Cordis“ an der Stauffenbergallee, wo es vorher für die Stadtbezirksbeiräte auch eine Führung gab. Obstbäume im Alaunpark, Advenster 2023 und Advents-Guide Bei dem Auftakt zu […]

Posted in Aktuelles, Alaunpark, Alter Leipziger Bahnhof, Berichte Stadtbezirksbeirat, Kultur, Stadtbezirksbeirat | Leave a comment

SBR-Bericht: Nachtschlichter:innen, Kriminalstatistik, Jugendbeteiligung und Kulturförderung und vieles mehr…

Die Juni-Sitzung begann etwas ausgedünnter mit 13 SB-Rät:innen (später dann 15) und dafür mit einer umso volleren Tagesordnung. Fangen wir also gleich an! Bericht der Nachtschlichter:innen Die Nachtschlichter:innen konnten früher und stärker ins diesjährige Projekt reingehen durch die nun ausgezahlten Honorare an die rund 10 Schlichter:innen. Das Team soll noch auf rund 20 Personen anwachsen. […]

Posted in Aktuelles, Alaunpark, Alter Leipziger Bahnhof, Autofreie Neustadt, Berichte Stadtbezirksbeirat, BRN, Kultur, Stadtbezirksbeirat | Leave a comment

SBR-Bericht: Kulturförderung, Aktivitäten für Kinder & Jugendliche, BRN, Baustellen und vieles mehr…

In der Sitzung vom 03. April gab es deutlich mehr zu berichten und zu diskutieren als in der letzten Sitzung – sie ging von 17:30 bis 21:30 Uhr. Kommen wir also direkt zum Bericht! Förderungen für Kinder, Jugendliche und Familien Das 10. Kinderfest im Alaunpark verbindet Flohmarkt, Hüpfburg, “eine kleine BRN für die Kinder” und […]

Posted in Aktuelles, Alaunpark, Berichte Stadtbezirksbeirat, BRN, Kultur, Stadtbezirksbeirat | Tagged | Leave a comment

SBR-Bericht: Kinder- und Jugendbeteiligung, Licht im Alaunpark, Kulturförderungen und vieles mehr

In dieser Sitzung wurde Anne vereidigt und sitzt nun für die Piraten im Beirat für die Neustadt. Jan war zu Beginn der Sitzung noch kurz da und wurde unter Applaus verabschiedet. Fünf Jahre im Ortsbeirat und rund vier Jahre im Stadtbezirksrat! Danke Jan für deine tolle Arbeit – und natürlich die unzähligen Berichte, in denen […]

Posted in Alaunpark, Autofreie Neustadt, Berichte Stadtbezirksbeirat, Freiräume, Kultur | 3 Comments

SBR-Bericht: Klubkultursommer, Alaunpark-Beleuchtung, Geistergram-Instakampagne und Zukunftsfähige Innenstädte

Die Bezirksratssitzung am 6. Februar wurde schon vorher stark verkürzt: Die Tagesordnungspunkte »Erhaltungssatzung«, »Hochhausleitbild« und »Zeitliche Erweiterung der Filmnächte« sind schon vorher vertagt worden, da nicht im Bauauschuss behandelt. Somit gab es zwei Infopunkte – einen zur Beleuchtung im Alaunpark und einen zum Projekt »Zukunftsfähige Innenstädte« –, die alljährliche Priorisierung von Straßenbaumaßnahmen im Bezirk und 4 Fördermittelanträge.

Posted in Aktuelles, Alaunpark, Berichte Stadtbezirksbeirat, Kultur, Stadtbezirksbeirat | Tagged , , | Leave a comment

SBR-Bericht: Geisterkampagne, Katharinenstraße, Alaunpark, Parkverbote und Kulturzentren

Breaking: Keine BRN! Schon wieder… – In der ersten Sitzung des Stadtbezirkbeirats im neuen Jahr am 16. Januar 2023 ging es um Dresdens Bevölkerungsentwicklung, die weitere Alaunpark-Westerweiterung, die Katharinenstraßensanierung, die sinnvolle Fortführung der Geisterkampagne, ein “umstrittenes” Parkverbot auf der Bautzner Straße sowie eine Shoa-Gedenkstätte.

Posted in Aktuelles, Alaunpark, Alter Leipziger Bahnhof, Antifaschismus, Berichte Stadtbezirksbeirat, BRN, Jägerpark, Klima, Kultur, Stadtbezirksbeirat | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

SBR-Bericht: Nachtschlichter, Rudolf rollt und eine Road-Show

Auf der letzten Sitzung des Bezirksrats in diesem Jahr am 5. Dezember 2022 gab es eine Neubesetzung bei den Linken, die Nachtschlichter wurden ausgewertet und weiterfinanziert und das Rudolf rollt-Grundstück an der Marta-Fraenkel-Straße ist einer Gemeinwohlnutzung wieder ein Stück näher gerückt.

Posted in Alaunpark, Berichte Stadtbezirksbeirat, BRN, Drogenpolitik, Hechtviertel, Jägerpark, Kultur, Neustadtprohibition, Stadtbezirksbeirat | Tagged , , | Leave a comment

Was denkst du?

Da diese Seite auf Wordpress basiert, werden Cookies benutzt. Durch deinen Besuch stimmst du der Benutzung zu und erklärst dich damit einverstanden.