Freiräume

Leerstand und Freiflächen nutzen

Wächterhäuser

Die Neustadtpiraten streben den Dialog mit Hauseigentümern in der Neustadt an, um Wächterhäuser und Kulturnutzungen zu verstärken. Weiterhin setzen sie sich dafür ein, leerstehende Immobilien und brachliegende Flächen zu katalogisieren und diesen Katalog öffentlich zur Verfügung zu stellen. Dazu können bestehende Kataloge erweitert (z.B. Leerstandsmelder) oder eigene Konzepte entwickelt werden.

Parkplätze zu Spielplätzen und grünen Inseln umbauen

Die Neustadtpiraten wirken darauf hin, Parkplätze der Öffentlichkeit zuzuführen und zu Spielplätzen und grünen Inseln umzubauen.

Spielplätze und Parkecken kulturell beleben

Zur Förderung der freien und Straßenkultur in der Neustadt streben die Neustadtpiraten die kulturelle Belebung von gemeinsam genutzten Räumen an. Eine unbürokratische Nutzung von Spielplätzen, Straßen und Parks soll ermöglicht werden.

Entwicklung altes Postgelände

Die Neustadtpiraten sprechen sich dafür aus, das alte Postgelände für eine Schule und ein Jugend- und Freizeitzentrum zu nutzen.

“Putzi”-Gelände

Die Neustadtpiraten wollen, dass der zur Zeit leerstehende Platz auf dem “Putzi”-Gelände für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Die leerstehenden Villen eignen sich zur Zwischennutzung als Wächterhäuser. Die Betonfläche eignet sich zur Begrünung und kann als Kleinpark und Spiel- und Sportplätze verwendet werden.

Guerilla-Gardening

Die Neustadtpiraten sprechen sich dafür aus, Flächen für Guerilla-Gardening freizugeben. Vor allem Baumscheiben und spärlich bewachsene Ecken erleben dadurch eine Aufwertung. Guerilla-Gardening wird damit Bestandteil der vielfältigen Straßenkunst.

Freiraum Elbtal e.V.

Alle Informationen rund um den Erhalt des Freiraum Elbtal e.V. findest Du hier.

Alter Leipziger Bahnhof

Alle Informationen rund um den Alten Leipziger Bahnhof findest Du hier.

Blogbeiträge

Bericht aus dem Stadtbezirksbeirat vom 2. Dezember 2019

Vorstellung: Straßensozialarbeit und suchtpräventive Angebote der Diakonie Ein Straßensozialarbeiter berichtete von der Mobilen Jugendarbeit in der Neustadt, die seit dem Jahr 2000 Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis 27 Jahren betreut, dabei unter anderem Räume und Bedarfsgegenstände bereitstellt, Kontaktmöglichkeiten und Workshop-Angebote unterbreitet und Konzerte organisiert. Beklagt werden vor allem die fehlenden Freiräume für Jugendliche. […]

Posted in Aktuelles, Berichte Stadtbezirksbeirat, Drogenpolitik, Freiräume, Radverkehr, Stadtbezirksbeirat | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Piratencast 4: Wie steht’s um den Alten Leipziger Bahnhof?

Ein neuer Stadtteil für Menschen oder Hypermarkt Globus Im heutigen Podcast geht es um die langjährigen Träume des Hypermarkts GLOBUS, welcher auf das Gelände des Alten Leipziger Bahnhofs (zwischen Alter Schlachthof und Bahndamm) 1048 Parkplätze sowie einen riesigen Einkaufsmarkt bauen wollte. Dass so gut wie niemand in Pieschen und Neustadt eine Asphaltwüste zwischen dem Neustädter […]

Posted in Freiräume, Piratencast, Stadtbezirksbeirat, Stadtrat | Leave a comment

Bericht aus dem Bezirksrat vom 9. September 2019

Dieser Bericht ist ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Christoph Meyer, Ortsbeirat für die SPD. Über einen kleinen Newsletter schickte er regelmäßig Infos vor und nach den Sitzungen. Liebe Leute, hier also der hinterletzte Bericht zur gestrigen Sitzung des Bezirksrats („Stadtbezirksbeirat“) Neustadt. Wie immer viel zu knapp. Als erstes stellten zwei Mitarbeiter des Stadtplanungsamts die Umfeldplanung […]

Posted in Aktuelles, Berichte Stadtbezirksbeirat, Freiräume, Kultur | Tagged , | Leave a comment

„Leben statt Parken“ auf der Louisenstraße

Parking Day in der Neustadt 14 – 20 Uhr auf der Louisenstraße Der Platz in der Stadt ist zu wertvoll, als dass man ihn konstant mit Blech zustellen dürfte. Um darzustellen, was mit Stadtraum möglich ist, wenn dort keine Autos parken, wird international am dritten Freitag des Septembers der “Parking Day” durchgeführt. Hier erobern sich […]

Posted in Aktionen, Aktuelles, Autofreie Neustadt, Freiräume, Klima, Radverkehr, Stadtrat | Leave a comment

Bericht aus dem Bezirksrat vom 11. Juni 2019

Am 11. Juni fand die höchstwahrscheinlich letzte Sitzung des Stadtbezirksbeirates* in der alten Besetzung statt. Bevor der neue Bezirksrat* im September zusammentritt, gab es nochmal eine handvoll Förderungen und Anträge zu beschließen. Informationen zur BRN Zuallererst stellte das Straßen- und Tiefbauamt den aktuellen Stand zur BRN vor. Kurz gesagt haben sich 11 Inseln gefunden, die […]

Posted in Aktuelles, Alaunpark, Alter Leipziger Bahnhof, Berichte Stadtbezirksbeirat, BRN, Drogenpolitik, Freiräume, Königsbrücker Straße, Kultur | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Schlagabtausch: Video online

Letzten Dienstag gaben sich die Kandidierenden der CDU, FDP, SPD, der Grünen, Linken, Freien Bürger, der Partei Die Partei und Piraten ein episches Stelldichein zum Schlagabtausch im projekttheater. Die Aufzeichnung ist seit eben auf piratensommer.de zu finden. Wir als Piraten haben unseren politischen Bildungsauftrag wahrgenommen und das Videomaterial unter der CC-BY 4.0 Lizenz veröffentlicht. Damit […]

Posted in Aktuelles, Autofreie Neustadt, BRN, Freiräume, Königsbrücker Straße, Kultur, Neustadtprohibition, Polizeigesetz, Radverkehr, Stadtrat | Tagged | Leave a comment

Verkehrswende: Demo zur Umgestaltung des Zelleschen Wegs

Am morgigen Mittwoch, den 8. Mai, um 16 Uhr findet die nächste Verkehrswende-Demo in Dresden statt. Diesmal geht es um die Umgestaltung des Zelleschen Wegs. Man munkelt, dass die Straße kurzzeitig unpassierbar werden wird. FB-Veranstaltung: fb.com/events/2205795862803365/

Posted in Aktuelles, Autofreie Neustadt, Freiräume, Königsbrücker Straße, Radverkehr | Tagged | Leave a comment

Dresdens Mietenwahnsinn stoppen!

Neustadtpiraten und Piraten Dresden West unterstützen den Aufruf „Mietenwahnsinn stoppen“ Am Samstag, den 6. April, findet der europaweite Aktionstag Mietenwahnsinn stoppen statt. In Dresden ruft dazu ein Aktionsbündnis zur Demo ab 14 Uhr vom Postplatz auf. Die Neustadtpiraten und die Piraten Dresden West unterstützen diesen Aufruf. Die Piraten fordern seit jeher, dass Wohnen als Menschenrecht […]

Posted in Aktuelles, Freiräume | Tagged , , , , , | Leave a comment

Petition: Für eine schöne Louisenstraße

Neustadtpiraten rufen zum Mitzeichnen auf Die Louisenstraße liegt mitten im Herzen der Äußeren Neustadt. Hier ist unser Stammtisch, Menschen treffen sich hier an der sozialen Ecke , hier gehen viele Kinder zur Schule. In kaum einer anderen Straße ist Rad- und Fußverkehr derart dominant. Im Sommer verwandelt sich die Louisenstraße in einen Aufenthaltsplatz. Die Straße […]

Posted in Autofreie Neustadt, Freiräume, Radverkehr, Stadtrat | Leave a comment

SBR Cotta bleibt stabil und verabschiedet das Wohnkonzept für Dresden

Piraten setzen sich für das Wohnkonzept in Dresden und kostenfreie Räumlichkeiten für Mieter*inneninitativen ein Bereits 2011 wurde die damalige Oberbürgermeisterin beauftragt, ein integratives Wohnkonzept für die Stadt Dresden zu entwickeln. Das erste erarbeitete Konzept wurde 2016 vom Stadtrat abgelehnt und eine Überarbeitung gefordert. In Abstimmung mit den Bereichen Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen und dem […]

Posted in Aktuelles, Freiräume, Kultur | Tagged , , | Leave a comment

Was denkst du?

Da diese Seite auf Wordpress basiert, werden Cookies benutzt. Durch deinen Besuch stimmst du der Benutzung zu und erklärst dich damit einverstanden.