Archiv für "Antifaschismus"

Freizügigkeit begrüßen statt Rassismus schüren

Ab heute gilt auch für Bulgarien und Rumänien in der Europäischen Union die uneingeschränkte Arbeitnehmerfreizügigkeit, sodass von nun an alle Menschen mit EU-Staatsbürgerschaft innerhalb der Europäischen Union ihren Arbeitsplatz frei wählen können. Die Piratenpartei Deutschland freut sich über diesen wichtigen Schritt für ein gemeinsames grenzenloses Europa. Anne Helm, Beauftragte für Migration und Asyl, sagt dazu: […]

Neustadtpiraten wünschen erfolgreiches neues Jahr

Die Neustadtpiraten wünschen Euch ein schönes, erfolgreiches neues Jahr 2o14. Bereits jetzt möchten wir Euch auf einige wichtigen Termine im kommenden Jahr aufmerksam machen, bei denen Ihr uns natürlich auch weiterhin antreffen werdet (ob real oder auf dem Stimmzettel): 17. Januar Einwohner*innenversammlung zur Königsbrücker Straße 13. Februar Dresden Nazifrei 25. Mai StaDDrats- und Europawahl 13. […]

Offener Brief der Piraten Meißen an den Redakteur der Sächsischen Zeitung Peter Anderson (Update)

Sehr geehrter Herr Anderson, mit großer Verwunderung mussten wir am Dienstag Ihren Kommentar in der „Sächsischen Zeitung“ zum Thema Geflüchtete im Landkreis Meißen lesen. Bereits beim ersten Satz von Ihnen konnten wir nur mit den Köpfen schütteln. Anstatt auf der „großen Zahl“ 200 rumzureiten – womit Sie übrigens auf derselben Angstmacherwelle schwimmen wie dies auch […]

Kinoclip Dresden Nazifrei 2014

Mit den Piraten den Stadtrat ändern

Die Piraten Dresden suchen Menschen, die Dresdner Stadtpolitik machen wollen und laden zum Treffen am Mittwoch, den 4. Dezember 2013, auf die Kamenzer Straße 13 in die Landesgeschäftsstelle ein. Die Piraten sind gut aufgestellt um die Politik in Dresden zu ändern. Asylrecht und Antifaschismus, Wohnungsbau und soziokulturelle Durchmischung, dezentrale Stadtentwicklung, moderner Verkehr, konsequente Bürgerbeteiligung und […]

Gewalt gegen Journalisten in Schneeberg

Auf dem von NPD-Funktionären organisierten Fackelmarsch gegen die am Stadtrand untergebrachten Geflüchteten am vergangenen Wochenende in Schneeberg kam es zu Drohungen gegenüber anwesenden Pressevertretern und zum tätlichen Angriff auf einen Pressefotografen. Während die antirassistische Gegendemonstration von mehreren Hundertschaften begleitet wurde, waren am Rand des Fackelmarsches nur wenige Polizeibeamte im Einsatz. Statt ihrer Verpflichtung zum Schutz […]

Auftakt von Dresden-Nazifrei

Ein Bericht von Marcel Ritschel, Landesvorsitzender der Piraten Sachsen. Letzten Freitag, den 15.11.2013, fand in Dresden der Auftakt zu Dresden-Nazifrei statt. Ab 17 Uhr gab es am Albertplatz, an der Parkstraße und am Sternplatz Kundgebungen, an denen der Aufruf verlesen und Flyer verteilt wurden. Vom Albertplatz startete dann eine Demo in Richtung Schlesischer Platz, wo […]

Erneut rassistischer Fackelmarsch in Schneeberg – Piraten Sachsen fordern Willkommenskultur und dezentrale Unterbringung von Geflüchteten (Update)

Pressemitteilung der Piraten Sachsen Am Samstag folgten in Schneeberg erneut über 800 Menschen einem Aufruf von NPD-Funktionären zum Fackelmarsch gegen die in der Jägerkaserne untergebrachten Asylsuchenden. Die sächsischen Piraten beteiligten sich gemeinsam mit etwa 1000 Menschen an den Gegenprotesten, um Solidarität mit den Geflüchteten zu demonstrieren. In Hinblick auf die rassistische Mobilmachung im Erzgebirge sagt […]

Antirassistische Demo in Schneeberg am Samstag (Update)

Update: Neuer Startpunkt (wie beim letzten Mal). Am Samstag findet in Schneeberg erneut eine antirassistische Demo gegen den von der NPD organisierten Fackelmarsch statt. Bundesweite Demonstration Samstag, 16.11.2013, 15:00 Uhr Chauseehaus, Hundshübler Straße / Eibenstocker Straße Schneeberg/ Sachsen Bustickets aus Dresden können für einen Solipreis von 7 € bis 10 € erworben werden. Bustickets Dresden […]

Neuer Landesvorsitzender der Piraten Sachsen: Tillich spielt mit dem Feuer

Bis zu 1.800 Menschen folgten Anfang des Monats dem bereits zweiten Aufruf von NPD-Funktionären innerhalb von vier Wochen zu einem Fackelmarsch gegen die am Schneeberger Stadtrand untergebrachten Geflüchteten. Unter dem Deckmantel der „besorgten Bürger“ gelingt es der NPD zunehmend, rassistische Ressentiments auch in der „Mitte der Gesellschaft“ zu schüren. Fakten spielen bei den Behauptungen zu […]

Da diese Seite auf Wordpress basiert, werden Cookies benutzt. Durch deinen Besuch stimmst du der Benutzung zu und erklärst dich damit einverstanden.