34. Sitzung des Ortsbeirats Neustadt – Wohnungslosenhilfe, M.-Luther-Platz, Albertbrücke

Am kommenden Montag wird der Ortsbeirat Neustadt im Bürgersaal des Ortsamts Neustadt tagen. Dabei wird es unter anderem um das Konzept zur Wohnungslosenhilfe der Stadt, um die Um- und Neugestaltung der Straßen und Fußwege des Martin-Luther-Platzes, um die Gehölzschutzsatzung von 1995 sowie um einen Antrag der FDP-Fraktion zur Verhinderung einer Vollsperrung der Albertbrücke für Kraftfahrzeuge gehen.

Die komplette Tagesordnung:

  • Kontrolle der Niederschrift zur 33. Ortsbeiratssitzung am 16.07.2012
  • Anträge und Vorlagen zur Beratung und Berichterstattung an die Gremien des Stadtrates:
    • Konzept zur Wohnungslosenhilfe der Landeshauptstadt Dresden – Fortschreibung (V1672/12)
    • Um- und Neugestaltung der Straßen und Fußwege des Martin-Luther-Platzes im Sanierungsgebiet Äußere Neustadt (V1758/12)
    • Weitere Anwendung der Gehölzschutzsatzung vom 16. Juni 1995 bei kommunalen Vorhaben (A0628/12)
    • Umsetzung von Stadtratsbeschlüssen: Keine Vollsperrung der Albertbrücke für Kraftfahrzeuge – Verkehrschaos bei der Brückensanierung verhindern (A0461/11)
  • Informationen, Hinweise und Anfragen

Die gesamte Sitzung ist öffentlich.

Weitere Informationen können dem Ratsinformationssystem der Stadt und der offiziellen Einladung (PDF) entnommen werden.

Was denkst du?

Da diese Seite auf Wordpress basiert, werden Cookies benutzt. Durch deinen Besuch stimmst du der Benutzung zu und erklärst dich damit einverstanden.