Neustadtpiratenpicknick

Am Samstag, dem 12. Mai, war es soweit. Gegen 11 Uhr konnte man an den Wegesrändern des Alaunparks die ersten Piraten erblicken, die sich bald auch auf der Wiese zusammen fanden. Trotz der grauen Wolken, die am Himmel hingen, war allen anwesenden sieben Piraten klar: Wir starten trotzdem das Neustadtpiratenpicknick!!
Die Decken wurden ausgebreitet, die Fahnen aufgehangen, viele Gaumenfreuden ausgepackt und es sich gemütlich gemacht – in Begleitung von Gitarrenklängen. Während sich die ersten Piraten stärkten, kamen mehr und mehr hinzu, die sich ebenfalls mit reichen Gaben am Picknick beteiligten.
Schon beim Betreten des Parks war allen Piraten offensichtlich geworden: Der Park ist stark verschmutzt – jetzt galt es eines der Vorhaben des Picknicks umzusetzen!
Daher packten 13 Piraten mit an und streiften mit Mülltüten bewappnet durch den Alaunpark und sammelten den herum liegenden Müll auf. Auch dem Ordnungsamt blieb diese Aktion nicht verborgen und es beobachtete dies vom Wegesrand mit sichtlich erstaunten Augen. Im Gespräch mit den Beamten wurde besprochen, dass der Müll zentral gesammelt und die Müllabfuhr noch von Seiten des Ordnungsamtes informiert, sowie ebenfalls im Bericht später erwähnt wird.
Innerhalb einer halben Stunde war der Park vom Müll befreit und es ließ sich in einer sauberen Umgebung mit zunehmend  heraus kommender Sonne weiter picknicken.
Die ersten Spiele sowie Seifenblasen wurden ausgepackt und fanden große Begeisterung bei allen der mittlerweile 30 Picknickern. Mit musikalischen Einspielern mittels Gitarre und Trommeln wurde die Stimmung beschwingter und lockte auch einige Neustädter an, die sich zu Kuchen und Tee in die Runde mit einfügten.
Es fanden sich AGs zusammen und Gesprächsrunden entstanden, auch hörte man schon Pläne für die nächsten Treffen der einzelnen verbindenen Aktionen heraus.
Noch weit nach 16 Uhr, dem geplantem Ende, saßen viele Piraten und Neustädter zusammen. Dies war der Auftakt vieler Aktionen mit denen wir versuchen werden die Neustädter zu erreichen und auf sie zuzugehen!
#Flausch

Was denkst du?