Archiv für "International"

PP³ – Internationale Piratenkonferenz in Plzen

Europa grenzenlos Im Hinblick auf die kommenden Europawahlen im Mai findet an diesem Wochenende im tschechischen Plzeň eine Konferenz mit Piraten aus der Tschechischen Republik, Österreich, Deutschland und weiteren europäischen Ländern statt. Dort werden sie über transnationale Zusammenarbeit im Europawahlkampf, gemeinsames Programm und gemeinsame Aktionen diskutieren. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung einer im letzten Jahr […]

PP³: Einladung zur länderübergreifenden Piratenkonferenz in Plzen, Tschechien

Am 08. und 09. März findet die nächste PP³- Konferenz in Plzen, in der Tschechischen Republik, statt. Details (auf Englisch) findest du hier. Die PP³ ist eine Vernetzungskonferenz von und für internationale Piraten. Kein intellektueller Overhead, es steht vielmehr die Frage der effektiven Zusammenarbeit im Mittelpunkt. Plakatdesigns, IT, Event-Ideen, Reisebüro, Pressearbeit, Mitgliederorganisation, “wie funktioniert das […]

Who observes the surveillants?

Dies ist eine von den Neustadtpiraten übersetzte und ergänzte Version einer Pressemitteilung vom 16.09.2013. Das Original findest du hier. Die persönlichen Zitate sind autorisiert. Camera drone of the Pirate Party sets down near Merkel The Neustadtpiraten [1] confirm that the quadcopter-drone, which finally landed directly in front of chancellor Merkel on an election campaign event […]

Ein T- Shirt geht auf Reisen

Am vergangenen Wochenende fand die Länderkonferenz PP³ in Dresden statt. Im Rahmen dessen wurde die Idee geboren, ein T-Shirt auf Touren zu schicken. Es soll doch auch mal die Welt sehen und andere Piraten kennen lernen! Von Dresden aus machte sich das T-Shirt auf nach Brüssel, von wo wir das nächste Foto erwarten.

Programm des Verteidigungspolitischen Treffens

Verteidigungspolitisches Treffen der Piratenpartei

Bertolt Brecht verkehrt herum: Stell Dir vor, es ist Frieden und alle gehen hin! Klingt gut, doch die Realität sieht anders aus. Deutsche Soldaten sind derzeit für unsere “Verantwortung” als “Führungsmacht” in Afghanistan, Kosovo, Somalia, Uganda und bald auch in der Türkei und in Mali.