Klar Schiff im Alaunpark – Piraten räumen auf

Wir unterstützen aktiv die Aktion “Ich mach sauber” heute im Alaunpark. Hierbei wird in einer spielerischen Form den Besuchern des Parks das Mitnehmen ihrer Hinterlassenschaften nahegelegt. Außerdem sollen während der Aktion die Mülltonnen von der Stadtreinigung geleert werden.

Das Ziel dieser Aktion ist, auf die zwei Ursachen des Mülls im Alaunpark hinzuweisen – und auch gleich eine doppelte Lösung anzubieten. Die Menschen müssen ihre Hinterlassenschaften nach einem Alaunparkbesuch wegbringen… und die Stadt darf die Mülltonnen nicht überquellen lassen.

Foto: CC BY-NC-SA 2.0 Thomas Stache Foto: CC BY-NC-SA 2.0 Thomas Stache

Angebote schaffen, an die Gesamtverantwortung eines jeden Einzelnen appellieren, Strafen vermeiden. Diesen piratigen Ansatz wollen wir gemeinsam mit den Initiatoren der Idee – aktiven Alaunparkbenutzern – unterstützen.

Nach dieser anstrengenden Aufräumerei werden wir beim grillen beweisen, dass man rückstands- und schadensfrei auch mitten im Alaunpark grillen und chillen kann.

Kommt vorbei, packt mit an, gönnt euch ne Bratwurst! 🙂

Ein Beitrag der Servicegruppe Öffentlichkeit der Piraten Dresden.

Was denkst du?