Hochwasser in Dresden: Info und Helfen

Der Pegel in Dresden wird für Morgen (04.06.2013) auf 8,50 Meter prognostiziert. Der Scheitelpunkt der Flutwelle ist nicht vor Mittwoch (05.06.2013) zu erwarten.

Laubegast, Gohlis und viele Elbnahe Gebiete kämpfen mit allen Kräften.

Helft mit! Kontaktiert eure Freunde und Bekannte in den betroffenen Gebieten. Frag, wie man helfen kann. Erkundigt euch im Netz.

… und bitte, kein Katastrophentourismus!!

Viel brauchen jetzt z.B. schnell Tragehilfe, um den bedrohten Keller schnell auszuräumen. Andere brauchen bald einen Platz zum Schlafen, oder einfach eine helfende Hand.

Hier die Pegelstände der Elbe in Dresden (und Prognose)

Eine sehr gute und bislang stabil funktionierende Infoseite findet man bei: Gerit Thomas‘ Hochwasser-Informationen

Der aktuelle Twitter-Hashtag ist: #Hochwasser

Was denkst du?