34. Sitzung des Ortsbeirats Neustadt – Wohnungslosenhilfe, M.-Luther-Platz, Albertbrücke

Am kommenden Montag wird der Ortsbeirat Neustadt im Bürgersaal des Ortsamts Neustadt tagen. Dabei wird es unter anderem um das Konzept zur Wohnungslosenhilfe der Stadt, um die Um- und Neugestaltung der Straßen und Fußwege des Martin-Luther-Platzes, um die Gehölzschutzsatzung von 1995 sowie um einen Antrag der FDP-Fraktion zur Verhinderung einer Vollsperrung der Albertbrücke für Kraftfahrzeuge gehen.

Die komplette Tagesordnung:

  • Kontrolle der Niederschrift zur 33. Ortsbeiratssitzung am 16.07.2012
  • Anträge und Vorlagen zur Beratung und Berichterstattung an die Gremien des Stadtrates:
    • Konzept zur Wohnungslosenhilfe der Landeshauptstadt Dresden – Fortschreibung (V1672/12)
    • Um- und Neugestaltung der Straßen und Fußwege des Martin-Luther-Platzes im Sanierungsgebiet Äußere Neustadt (V1758/12)
    • Weitere Anwendung der Gehölzschutzsatzung vom 16. Juni 1995 bei kommunalen Vorhaben (A0628/12)
    • Umsetzung von Stadtratsbeschlüssen: Keine Vollsperrung der Albertbrücke für Kraftfahrzeuge – Verkehrschaos bei der Brückensanierung verhindern (A0461/11)
  • Informationen, Hinweise und Anfragen

Die gesamte Sitzung ist öffentlich.

Weitere Informationen können dem Ratsinformationssystem der Stadt und der offiziellen Einladung (PDF) entnommen werden.

Was denkst du?